Was ist Youtube Content ID?

Content ID ist eine Techologie welche es Youtube ermöglicht Musik zu erkennen und dem Rechteinhaber zuzuordnen.

Was ist AdRev?

AdRev ist eine Youtube Partnerplattform welche es den Rechteinhabern ermöglicht ihre Musik, welche mit Content ID registriert ist, zu verwalten.

Ich habe ein Musikstück lizenziert: Warum bekomme ich trotzdem eine Beanstandung „matched third party content“?

Wenn dein Video als „third party match“ identifiziert wird, gibt es erstmal keinen Grund zur Panik. Dies ist nichts weiter als eine Information, daß die verwendete Musik von Hartwigmedia verwaltet wird bzw. Hartwigmedia die Copyrights besitzt.

Diese Nachricht ist nicht mit einem sog. Strike gegen deinen Channel gleichzusetzen. Es passiert also erstmal gar nichts weiter. Alle Videos mit einem „third party match“ werden von Youtube automatisch beanstandet (geflaggt) da Youtube nicht weiss ob die Musiknutzung legal erfolgt oder nicht.

Wichtig zu wissen ist, daß ein beanstandetes Video (flagged) keine Monetarisierung oder Schaltung von Werbung zulässt.

Wie kann ich die „matched third party content“ Beanstandung klären? (bei LIZENZIERTER Musik)

1.) Direkt über AdRev
Hierzu gibt es folgendes Formular: https://adrev.net/contact-us
Wenn ihr dieses benutzt kann AdRev die Beanstandung meistens innerhalb von 24 Stunden aufheben. Bitte gebt auch an woher ihr das Musikstück habt und gebt die Lizenzdetails an (Rechnungsnummer auf dem Lizenzdokument & Rechnungsdatum oder direkt das Lizenzdokument hochladen)

2.) Über euren Youtube Account
Ihr könnt auch direkt bei dem beanstandeten Video in Youtube einen „Einspruch“ erheben. Dies ist ein Link neben dem Video. Wenn ihr diesem folgt kommt ihr zu einem Auswahlpunkt bei dem ihr angeben könnt, daß Ihr eine Lizenz für das Musikstück erhalten habe (das Lizenzdokument von uns). Ihr werdet auch aufgefordert eine Erklärung hierzu abzugeben. Wir empfehlen euch folgenden Text einfach zu kopieren, mit euren Daten zu ergänzen und einzusetzen:

„Ich habe eine Lizenz von dem Musikstück NAME DES MUSIKSTÜCKS von Hartwigmedia über die Seite www.hartwigmedia.com rechtmässig lizenziert und besitze somit alle nötigen Verwertungsrechte auf Youtube. Finden Sie bitte anbei die Lizenzinformationen: BITTE HIER DIE RECHNUNGSNUMMER & RECHNUNGSDATUM ANGEBEN“

Eure Freigabe erfolgt von Youtube innerhalb von 24 – 96 Stunden.

3.) Direkt über unserer Webseite (Formular Youtube Clearance)
Ihr könnt auch unser spezielles Formular direkt auf unserer Seite nutzen. Dann leiten wir alles weitere in die Wege.
ZUM FORMULAR

Freigabe vor Veröffentlichung des Videos erhalten

Es ist natürlich auch möglich eine Freigabe (Preclearance) zu veranlassen bevor euer Video auf Youtube „Live“ geschalten wird. Hierzu müsst ihr wie folgt vorgehen:

  • Ladet euer Video auf Youtube hoch – wählt aber die Option „nicht gelistet“ aus
  • Bei dieser Option ist euer Video hochgeladen und es wurde ein Youtube Link zu dem Video generiert
  • Dann einfach wie oben beschrieben das Video zur Freigabe bei Youtube, AdRev oder bei uns einreichen

Gesamten Youtube Kanal freigeben lassen

Es ist auch möglich euren gesamten Kanal für unsere Musik freigeben zu lassen. Hierzu benötigt ihr mindestens 5 lizenzierte Musikstücke welche Ihr bei uns lizenziert habt und auf eurem Kanal laufen (keine Free-Downloads!). Wir können dann euren kompletten Kanal freigeben lassen. Dies betrifft dann auch zukünftige Videos, welche nicht mehr beanstandet werden.

Hierzu benutzt ihr am besten das Youtube Clearance Formular auf unserer Webseite. Es können nur Kanäle freigeben werden, welche keine ungelösten Beanstandungen haben.

Wo finde ich mein Lizenzdokument?

Zu jeder kommerziellen Lizenzierung (Online oder Media Lizenz) erhaltet ihr ein Lizenzdokument. Dieses wird in einer separaten E-Mail an euch verschickt.

Wie funktioniert das ganze mit dem FREE-DOWNLOAD?

Ihr könnt natürlich auch weiterhin den Free-Download ohne Probleme verwenden. Ohne Lizenz wird allerdings automatisch Werbung über euer Video gelegt. Diese können wir erst bei Nachweis einer Nutzungslizenz entfernen lassen. Ihr müsst eure Videos ebenfalls einreichen am besten über unser Youtube Clearance Formular.

Warum registrieren wir unsere Musik bei Youtube Content ID?

Lange Zeit haben wir uns geweigert Youtube Content ID zu nutzen, da es einen zusätzlichen Aufwand für unsere Kunden welche auf Youtube publizieren darstellt. Leider gibt es mittlerweile immer häufiger Beanstandungen von Leuten die unsere Musik einfach registriert haben. Wenn wir unsere Musik nicht auf uns registrieren, sind wir nicht in der Lage bei einer Lizenzierung ein Video frei von Werbemaßnahmen zu geben.

Wir würden also die komplette Kontrolle über unsere Musik auf Youtube verlieren und könnten unseren Kunden auch nicht bei Beanstandungen helfen.

Darum haben wir uns dazu entschlossen nach und nach alle Musikstücke bei Youtube Content ID zu registrieren, und hoffen damit euch einen einfachen und schnellen und vorallem rechtssicheren Service beim Klären von Beanstandungen zu ermöglichen.

Schließlich möchten wir nicht das unsere Kunden von Leuten oder Firmen, welche nicht die Urheberrechte besitzen, angegangen werden können!

Uns ist klar das die Klärung von beanstandeten Youtube Videos einen zusätzlichen Zeitaufwand für euch darstellt, sehen aber auch keine andere Möglichkeit euch bei der Freigabe von beanstandeten Videos zu helfen, Zugriff auf die benötigten Tools zu bekommen und gleichzeitig unsere Copyrights zu wahren.

Wir hoffen daher auf euer Verständnis und eure Mithilfe, damit auch bei Youtube unsere Musik wie bisher ohne Probleme genutzt werden kann. DANKE für euren Support!

Gerne stehen wir euch bei weiteren Fragen zur Verfügung: support@hartwigmedia.com

2 Idee über “Youtube Content ID verstehen

  1. Sir Arthur sagt:

    Moin,

    Verständnisfrage zur Freigabe des kompletten Kanals ->
    Ich kaufe also 5 beliebige Titel als Online-Lizenz und kann dann wieder aus dem vollen aktuellen und zukünftigen Repertoire schöpfen ohne Content-Beanstandung, ohne Einzelfreigabe und auch ohne Werbung ?
    Wenn ich das so richtig verstanden habe könnten wir ins Geschäft kommen. Deine Musik ist Klasse, abwechslungsreich und passt zu den BMW Mopeds. Also bin ich gerne bereit einen Obolus zu entrichten.
    Ich betreibe das zwar nur als Hobby im Rahmen unserer Mopedgruppe aber ich zahle ja auch für Kameras und Rechner.

    Bitte um Bestätigung oder Klarstellung !

    Liebe Grüße

  2. Kai sagt:

    Ja das ist genau so gemeint. Wir benötigen einfach eine gewisse Anzahl an Lizenzierungen um einen Kanal komplett freigeben (whitelisten) zu lassen. Nach einer Kanalfreigabe kommt es zu keinen Beanstandungen (Claims) von unserer Seite mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.